Übersicht

Meldungen

Finanzminister Olaf Scholz unterstützt das Ruhrgebiet

In dieser Woche tagten die SPD-Bundestagsabgeordneten aus dem Ruhrgebiet gemeinsam mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Dazu erklärt Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Essen: „Wir Ruhr-SPD-Abgeordneten setzen uns für die Menschen im Ruhrgebiet ein und haben unsere Forderungen deutlich gemacht. Das Ruhrgebiet verdient…

Nägel mit Köppen machen – Tabakwerbeverbot jetzt umsetzen!

In der heutigen Kanzlerinnenbefragung befürwortete Bundeskanzlerin Merkel öffentlich das Tabakwerbeverbot. Dirk Heidenblut, drogenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, begrüßt das Umdenken in der Union: „Wir müssen endlich Nägel mit Köppen machen! Seit dem Inkrafttreten der Tabakrahmenkonvention der Weltgesundheitsorganisation 2005 ist Deutschland verpflichtet,…

Bild: „Dirk Heidenblut MdB bei einer Kundgebung von Studierenden und Psychotherapeut*innen in Ausbildung“ , Foto: Privat, Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

Dirk Heidenblut fordert Übergangsregelungen für Psychotherapeut*innen in Ausbildung

Heute wurde im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eine Petition von Psychologiestudierenden angehört. Sie fordern eine bessere Vergütung und Übergangsregelungen bei der Reform der Psychotherapeutenausbildung. Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für Psychiatrie und Psychotherapie erklärt seine Unterstützung:…

Bild: „Dirk Heidenblut MdB bei einer Fotoaktion der Nachhaltigkeitsziele im Deutschen Bundestag“ , Foto: Privat, Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

17 Ziele für eine bessere Welt  

Klimaschutz, sauberes Wasser und nachhaltiger Konsum – nur drei der insgesamt 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Die 17 Nachhaltigkeitsziele wurden 2015 auf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung in New York verabschiedet. „Die gesamte Staatengemeinschaft steht in der…

Psychotherapeutenausbildung – Reformvorschlag dringend nachbessern!

Aktuell wird die Reform der Psychotherapeutenausbildung diskutiert. Aufgrund der vielen Anfragen stellt Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für Psychiatrie und Psychotherapie, nochmals klar: „Es kann und wird mit mir keine Reform der Psychotherapeutenausbildung geben, wenn nicht entscheidende Punkte im Gesetzentwurf…

Konzertierte Aktion Pflege – Mehr Personal und bessere Bezahlung

Im Juni hat die Bundesregierung ihr Konzept für eine Konzertierte Aktion Pflege vorgestellt. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt das Ziel, die Entlohnung des Pflegepersonals deutlich zu verbessern. Näheres erläutert Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Gesundheitsausschusses: „Im…

Woche der Umwelt 2020 – Jetzt bewerben!

Zum sechsten Mal findet 2020 die Woche der Umwelt statt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt im Juni nächsten Jahres in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt auf Schloss Bellevue in Berlin ein. „Im nächsten Jahr haben rund 180 Umweltprojekte aus ganz…

Vergleichsportale strenger kontrollieren

Die SPD will Vergleichsportale im Internet künftig strenger kontrollieren und Verstöße gegen Verbraucherschutzrechte ahnden lassen. Dazu sollen die Kompetenzen des Bundeskartellamtes ausgebaut werden. Die Verbraucherzentralen unterstützen die Forderung. Dazu sagt Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für den digitalen Verbraucherschutz: „Wir…

Bundesrat beschließt neue zahnärztliche Approbationsordnung

Am Freitag vor Pfingsten hat der Bundesrat nach langem Ringen, der seit 2017 vorliegenden Novelle zur Approbationsordnung für Zahnärzte, zugestimmt. Die alte Approbationsordnung wurde in den letzten 64 Jahren kaum verändert und entsprach damit nicht mehr den Anforderungen an eine…

Bundesrat beschließt: Mehr Geld für gesetzliche Betreuer

Am heutigen Freitag hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. Dazu erklären die SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Dirk Heidenblut, Berichterstatter für…

Parlament beschließt E-Rezept und leichtere Cannabistherapien

Am gestrigen Donnerstag hat der Bundestag das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) beschlossen. Der Gesetzgeber bringt damit unter anderem das elektronische Rezept und Erleichterungen bei der Cannabistherapie auf den Weg. Näheres erläutert Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter…

Bild: „Dirk Heidenblut gemeinsam mit dem IPS-Stipendiaten Abdallah“ , Foto: Privat, Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

Bunter Abschluss des Internationalen Parlaments-Stipendiums

Jedes Jahr gibt der Bundestag rund 120 jungen Menschen aus aller Welt die Möglichkeit, das politische und akademische Leben in Berlin hautnah kennenzulernen. An dem Internationalen Parlaments-Stipendium (IPS) haben sich 2019 Stipendiaten aus insgesamt 44 Staaten beteiligt. „Heute fand ein…

Friedrich-Ebert-Stiftung fordert Reform der psychosozialen Versorgung

Seit Herbst 2017 arbeitet eine Expertengruppe bei der Friedrich-Ebert-Stiftung an einer Antwort auf die Frage, ob die psychosoziale Versorgung in Deutschland auf der Höhe der Zeit ist. Gestern wurde in Berlin das abschließende Positionspapier vorgestellt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Berichterstatter für…

Bild: „Der Religionskurs des GENO mit Dirk Heidenblut MdB im Bundestag“ , Foto: Privat, Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

Gymnasium Essen Nord-Ost gewinnt Wettbewerb zur politischen Bildung

„Verrohte Sprache – verrohte Menschen?“ unter diesem Titel hat ein Video des Katholischen Religionskurses der Einführungsstufe des Gymnasiums Essen Nord-Ost (GENO) den ersten Platz beim Wettbewerb zur politischen Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) gewonnen. „Der erste Platz geht…

Tag der Organspende – Spenden retten Leben

Am 1. Juni findet der Tag der Organspende statt. In Deutschland warten rund 10.000 Patientinnen und Patienten auf ein Spendeorgan. Zu viele, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut: „Trotz erhöhter Spendenbereitschaft warten immer noch zu viele…

Weltnichtrauchertag – Sucht bekämpfen, Tabakwerbung verbieten

Am 31. Mai findet jährlich der Weltnichtrauchertag statt. An diesem Tag soll besonders auf die gesundheitlichen Folgen des Rauchens aufmerksam gemacht werden. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, drogenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion: „Das Deutsche Krebsforschungszentrum…

Das Betreuungsrecht qualitätsorientiert weiterentwickeln

Mitte Mai hat der Bundestag eine Erhöhung der Vergütung der gesetzlichen Betreuer beschlossen. Im Juni wird der Bundesrat entscheiden. Nach Ansicht des SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut muss das Betreuungsrecht nun qualitativ weiterentwickelt werden. „Mitte letzten Jahres wurde im Bundesjustizministerium ein Dialogprozess…

SPD setzt Azubi-Mindestlohn und BAföG-Erhöhung durch

Junge Menschen sollen die Chance auf ein gutes Leben haben. Darum hat die Bundesregierung die Mindestausbildungsvergütung für Auszubildende beschlossen, damit kann die Beratung im Bundestag beginnen. Parallel hat der Bundestag Mitte Mai eine Erhöhung des BAföG verabschiedet. Beides hat die…

Fast 800 neue Kassensitze für Psychotherapeuten

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat Mitte Mai die Bedarfsplanungs-Richtlinie angepasst. Dadurch entstehen bundesweit 3.470 neue Kassensitze für Ärzte und Psychotherapeuten. „Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Erkrankungen. Wochenlange Wartezeiten auf einen ambulanten Psychotherapieplatz sind keine…

Termine