Übersicht

Meldungen

Endlich mehr Unterstützung für Kinder psychisch kranker Eltern

Mehr als 3 Millionen Kinder sind zumindest zeitweise davon betroffen, dass ihre Eltern an einer psychischen Erkrankung leiden.  Also leidet etwa jedes vierte Kind in Deutschland darunter, dass mindestens eins der geliebten Elternteile plötzlich seltsam, komisch oder beängstigend wirkt. Tabu,…

Jetzt weiterlesen

Pflegeberufereform endlich verabschiedet

Bessere Qualität und höhere Berufschancen für die Pflege. Der Deutsche Bundestag hat heute die Reform der Pflegeberufe beschlossen. Ab 2020 werden die bislang getrennten Ausbildungen in der Gesundheits-, Kinderkranken- sowie der Altenpflege zusammengelegt und bundeseinheitlich über einen Fond finanziert. Damit…

Jetzt weiterlesen

Positionspapier der AG Gesundheit der SPD-Bundestagsfraktion

,,Ich bin sehr froh, dass wir in der AG-Gesundheit der SPD-Bundestagsfraktion eine einstimmige Positionierung zur wichtigen Digitalisierung im Gesundheitswesen gefunden und beschlossen haben. Bereits in dieser Legislaturperiode haben wir mit dem E-Health Gesetz endlich wieder den Fokus…

Jetzt weiterlesen

Juniorwahl 2017 - 12 Essener Schulen machen mit

Und das Interesse, sich an dem bundesweiten Schulprojekt zur Bundestagswahl 2017 zu beteiligen, ist, wie die bisher eingegangenen 3.000 Anmeldungen zeigen, groß. „Dass bislang 12 Essener Schulen an dem Schulprojekt, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der…

Jetzt weiterlesen

BuENO: Ausgabe Mai ist da!

Heute ist eine neue Ausgabe des BuENO-Newsletters für den Monat Mai erschienen. Wie immer, sind darin Informationen über die Sitzungswochen in Berlin und über die vielen tollen Veranstaltungen oder Begegnungen innerhalb des Wahlkreises zu finden. Der aktuelle Newsletter kann hier…

Jetzt weiterlesen

Bessere Pflegesituation in Krankenhäusern  

Am gestrigen Donnerstag verabschiedete der Bundestag einen weiteren wichtigen Schritt zur Verbesserung der Personalsituation in Krankenhäusern. „Pflegekräfte im Krankenhaus werden entlastet und damit die Behandlungsqualität der Patienten verbessert“, freut sich Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Gesundheitsausschuss. Die Selbstverwaltung wird…

Jetzt weiterlesen

Know-How-Transfer mit der jungen Wirtschaft

Seit mittlerweile 23 Jahren können jedes Jahr Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Deutschland für eine Woche ganz direkt einem Abgeordneten über die Schulter schauen. Mehmet Tuntas hatte die Gelegenheit, dies beim Essener SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut zu tun. Ob Ausschusssitzung, Gremienbesprechung, Podiumsdiskussionen oder…

Jetzt weiterlesen

Depressionen diesjähriges Thema des Weltgesundheitstages

Laut WHO sind ca. 322 Millionen Menschen weltweit von Depressionen betroffen, also 4,4 % der Weltbevölkerung. In Deutschland sind ungefähr 5% der Bevölkerung im Alter von 18-65 Jahren an einer behandlungsbedürftigen Depression erkrankt. „Die Diagnose Depression verändert nicht nur das Leben…

Jetzt weiterlesen
Bild: © Deutscher Bundestag/Achim Melde

Deshalb können wir natürlich nicht zustimmen. Aber wir wollen diesen Weg weiter beschreiten. Die kleinen Selbstständigen standen nämlich schon immer im Fokus unserer Betrachtungen. Das hat auch etwas mit der Bürgerversicherung zu tun.

Dirk Heidenblut (SPD): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Meine liebe Kolleginnen und Kollegen! Sehr geehrte Damen und Herren! Erst einmal muss ich sagen: alle Hochachtung dafür, wie man es mit Anträgen, die ein kleines Segment herausgreifen, schafft, eine so breite Diskussion…

Jetzt weiterlesen

Dirk Heidenblut unterstützt interkulturellen Austausch in Essen

Sie sind neugierig auf Deutschland: 50 Schülerinnen und Schüler aus den USA kommen für zehn Monate nach Deutschland. Die Jugendlichen haben ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) erhalten und möchten hier zur Schule gehen und in einer Gastfamilie leben. Dirk…

Jetzt weiterlesen

Klarer Blick auf seltene Erkrankungen

Die einzelne Erkrankung ist selten, häufig schwer zu diagnostizieren und zu behandeln, aber die Zahl der Betroffenen ist mit rund 4 Millionen Menschen in Deutschland groß. Der „Tag der seltenen Erkrankungen“, der am 25.02. sein 10-jähriges Jubiläum feiert, soll dabei…

Jetzt weiterlesen

Politik zum Greifen nah!

Wenn der Bundestag in die Schule geht: Wanderausstellung in der Gesamtschule Essen-Nord Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut ist in der Zeit vom 13. bis 17. Februar die Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ in der Gesamtschule Essen-Nord, Förderstraße 60, zu sehen. Auf…

Jetzt weiterlesen

Danke für das große ehrenamtliche Engagement!

„Danke! – Wir haben gerade erst in Deutschland wieder erlebt, wie freiwilliges ehrenamtliches Engagement sicherstellt, dass schwierige Situationen gut gemeistert werden können und Menschen in Not Hilfe, Begleitung und damit vor allen Dingen Zuversicht erhalten“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut.

Jetzt weiterlesen

Bundestag stärkt Kommunen in der Pflege

Der Bundestag hat heute das dritte Pflegestärkungsgesetz verabschiedet. Es stärkt die Kommunen in der Pflege. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff wird ins Sozialhilferecht übertragen. Damit hat der Gesetzgeber alle Aufträge zur Verbesserung der Pflegeversorgung in dieser Wahlperiode erfüllt. „Stärkung der Kommunen heißt:…

Jetzt weiterlesen

Aus staatlicher Fürsorge wird echte Teilhabe

Der Bundestag hat heute das Bundesteilhabegesetz beschlossen. „Das ist eine völlige Neuausrichtung für Menschen mit Behinderung. Sie haben damit endlich einen verbindlichen Anspruch auf Teilhabe und die Leistungen sind raus aus der Sozialhilfe“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut.

Jetzt weiterlesen