Übersicht

Meldungen

Bild: „Dirk Heidenblut MdB bei der Eröffnungsveranstaltung der 72-Stunden-Aktion des BDKJ, gemeinsam mit der BDKJ-Vorsitzenden Anna Korber, Stadtdechant Jürgen Schmidt und Oberbürgermeister Thomas Kufen“ , Foto: Privat, Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

In 72 Stunden aktiv für eine bessere Welt

Mit einer Eröffnungsveranstaltung startete heute die 72-Stunden Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Essen. In den kommenden drei Tagen werden junge Menschen im Essener Stadtgebiet in verschiedenen Projekten zeigen was Einsatz und Engagement bedeuten. „Ich finde…

70 Jahre Grundgesetz – 70 Jahre Bundesrepublik

Am 23. Mai 1949, vor 70 Jahren, wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verabschiedet. Ein Grund zu feiern, findet Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter: „Das Grundgesetz ist eine Erfolgsgeschichte. Zunächst als Provisorium gedacht, hat es sich…

Das Wohngeld wird kräftig erhöht

Die Bundesregierung hat vergangene den Gesetzentwurf zur Stärkung des Wohngeldes verabschiedet. Damit ist der Weg frei für die parlamentarische Beratung des Gesetzentwurfes. Das Wohngeld soll zum 1. Januar 2020 kräftig erhöht werden. Dazu sagt Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter aus…

Bild: © Deutscher Bundestag / Achim Melde

Es ist in der Expertenanhörung deutlich geworden: Es ist auch ein dringender Wunsch der Betreuerinnen und Betreuer, ein dringender Wunsch der Vereine, dass da etwas passiert.

Dirk Heidenblut (SPD): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Meine sehr geehrten Damen und Herren! Wir verabschieden heute einen Gesetzentwurf, mit dem wir die Betreuerinnen und Betreuer und vor allen Dingen auch die Betreuungsvereine wirtschaftlich deutlich besserstellen.

Vorfahrt für die Digitalisierung des Gesundheitswesens

Am Mittwoch hat das Bundesministerium für Gesundheit seinen Referentenentwurf für ein Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) vorgelegt. Dazu Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für die Digitalisierung des Gesundheitswesens, E-Health und Telemedizin, mit einer Ersteinschätzung: „Es ist gut, dass nun endlich der Referentenentwurf…

Bundestag beschließt: Mehr Geld für gesetzliche Betreuer

Am Donnerstag wird der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung beschließen. Dazu erklären die SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Johannes Fechner, rechts- und verbraucherpolitischer Sprecher, und Dirk Heidenblut, Berichterstatter für das Betreuungsrecht: „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld…

Steinkohleregionen nicht aufs Abstellgleis schieben

Die NRW-Landesgruppe der SPD-Bundestagsfraktion hat Anfang Mai einen Beschluss zur Ausgestaltung des Strukturstärkungsgesetzes Kohleregionen gefasst. Dazu erklärt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut: „Nordrhein-Westfalen ist ein starkes Land, weil die Regionen fest zusammenhalten. Der Kohleausstieg ist gleichermaßen ein Ausstieg aus…

Bild: „Dirk Heidenblut MdB in der VKJ KiTa Windvogel in Essen-Stoppenberg“ , Foto: Privat, Veröffentlichung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

Tag der Kinderbetreuung – Zeit Danke zu sagen!

Am heutigen Montag findet der Tag der Kinderbetreuung statt. Für ihr Engagement verdienen Erzieherinnen und Erzieher gesellschaftliche Anerkennung. Aus diesem Grund wurde 2012 der Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen, der jährlich am Montag nach dem Muttertag stattfindet. Dazu sagt…

Bild: © Deutscher Bundestag / Achim Melde

Eines jedoch sage ich ganz deutlich, auch für die SPD: Ein ganz zentrales Problem wird bisher tatsächlich wenig bis gar nicht angegangen. Das zentrale Problem ist die Finanzierungsfrage, vor allem die Finanzierungsfrage im Bereich der Weiterbildung, auch und gerade der ambulanten Weiterbildung, in der auch Fragen wie Kosten der Supervision und Ähnliches eine Rolle spielen.

Dirk Heidenblut (SPD): Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ja, es ist ohne Zweifel an der Zeit, dass wir dieses Gesetz machen. Wir haben in diesem Jahr – wenn ich „wir“ sage, meine ich vor allen Dingen natürlich die Verbände…

Städtebauförderung – Auch für Essen eine Erfolgsgeschichte

Am 11. Mai 2019 findet zum fünften Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Seit Beginn der Städtebauförderung 1971 profitierten bundesweit über 3.700 Kommunen mit rund 8.800 Maßnahmen. Auch Essen profitierte in Millionenhöhe. Dazu erklärt Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Essen:…

Im Bundestag diskutiert – Reform der Psychotherapeutenausbildung

In dieser Woche wird im Deutschen Bundestag in 1. Lesung der Entwurf eines Gesetzes zur Reform der Psychotherapeutenausbildung beraten. Kern des Gesetzes: Durch einen eigenen Studiengang Psychotherapie soll es künftig möglich sein, direkt die Approbation als Psychotherapeutin oder Psychotherapeut zu…

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm geht in die 37. Runde

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – dieses Abenteuer verspricht das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses. Das Bewerbungsverfahren für das Austauschjahr 2020/2021 ist jetzt eröffnet. Besonders angesprochen sind junge Berufstätige und Auszubildende, die zum…

Der Soziale Arbeitsmarkt wirkt!

Zum 1. Januar 2019 trat das Teilhabechancengesetz in Kraft. Damit wurde der Soziale Arbeitsmarkt endlich Realität. In Essen profitieren davon schon über 200 Langzeitarbeitslose. Näheres erläutert Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Essen: „Auch wenn die Lage…

Expertenanhörung im Bundestag: Mehr Geld für gesetzliche Betreuer

Im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages fand am Montag die Sachverständigenanhörung zum Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung statt. Der Entwurf fand bei den Expertinnen und Experten insgesamt Zustimmung, aber es wurden auch Änderungswünsche vorgebracht. Näheres…

Hinaus zum 1. Mai – Für gute Löhne und gerechte Renten

Auch in diesem Jahr gehen bundesweit am 1. Mai wieder mehrere hunderttausend Menschen für gute Löhne, mehr Tarifbindung und gerechte Renten auf die Straße. Dazu sagt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut: „In ganz Deutschland gehen die Menschen auf die Straße…

Europäische Impfwoche – Impfungen retten Leben

Jedes Jahr Ende April findet die Europäische Impfwoche statt. Dazu sowie zum elektronischen Impfpass äußert sich der Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut (SPD), Mitglied des Ausschusses für Gesundheit: „Viele Krankheiten können dank Impfungen verhindert werden. Polio und die Pocken sind hierzulande praktisch…

Tabakwerbung jetzt verbieten!

Derzeit wird in der Koalition das Verbot von Tabakwerbung an Plakatwänden und im Kino diskutiert. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, drogenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion: „Etwa alle viereinhalb Minuten stirbt in Deutschland jemand an den Folgen des Rauchens. Das Deutsche…

Osterappell zur Seenotrettung

Menschen aus Seenot retten ist eine humanitäre Pflicht. Daher unterstütze ich den Osterappell zur Seenotrettung mit meiner Unterschrift. Nachfolgend der Appell im Wortlaut: Am 30. Juni 2000, vor fast 20 Jahren, bekannte sich der Deutsche Bundestag mit dem Osterappell „Humanitäre…

Termine