Übersicht

Meldungen

Endlich Rechtssicherheit für Notfallsanitäter schaffen – Weg mit dem halbgaren Änderungsvorschlag!

Ein Änderungsantrag zur Ausbildungsreform der Anästhesietechnischen sowie der Operationstechnischen Assistenten sorgt derzeit für Diskussionen. Konkret geht es um die Befugnisse und die Ausbildung von Notfallsanitätern. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, Berichterstatter für die Rettungsdienste, positioniert sich: „Die halbgaren Änderungen zu den…

Mehr Rechtssicherheit für Notfallsanitäter – Dirk Heidenblut (SPD) begrüßt Beschluss des Bundesrates

Die Bundesländer wollen Rechtssicherheit für Notfallsanitäter schaffen. Das hat der Bundesrat am vergangenen Freitag beschlossen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, Berichterstatter für die Rettungsdienste, begrüßt die Entscheidung: „Im Notfall kommt es auf Sekunden an. Eigentlich dürfen nur Ärzte invasive Maßnahmen zur…

Kind im Auto? Kippe aus! – Bundesländer fordern Rauchverbot im Auto, wenn Kinder oder Schwangere mitfahren

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, drogenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, begrüßt die Entscheidung des Bundesrates zum Rauchverbot im Auto, wenn Kinder und Schwangere mitfahren. Einen entsprechenden Gesetzentwurf haben die Bundesländer am vergangenen Freitag beschlossen. „Wer raucht, gefährdet nicht nur sich, sondern auch…

Gemeinsam statt einsam – Seelisch gesund zusammen leben

Am 10. Oktober findet der Internationale Tag der Seelischen Gesundheit statt. Seelische Erkrankungen sind eine der häufigsten Krankheiten in Europa und immer noch ein gesellschaftliches Tabu-Thema. Mit der Woche der Seelischen Gesundheit vom 10. bis 20. Oktober 2019 will das…

Ein mutiger Schritt für die Digitalisierung des Gesundheitswesens – Bundestag diskutiert Digitale Versorgung-Gesetz (DVG)

Vergangene Woche hat der Bundestag in 1. Lesung das Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) beraten. Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für die Digitalisierung des Gesundheitswesens, E-Health und Telemedizin, lobt die wichtigen Ansätze im Entwurf, ist aber auch skeptisch: „Endlich geht es mit…

Bild: © Deutscher Bundestag / Achim Melde

Das ist das Wichtige: Wir schaffen die Voraussetzungen, wir schaffen die Ansprüche, wir sorgen dafür, dass das Gesundheitssystem durch die Digitalisierung besser wird.

Dirk Heidenblut (SPD): Liebe Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Damen und Herren auf der Tribüne! Ich will erst mal sagen: Ja, wir haben lange auf diesen Gesetzentwurf gewartet, aber – das sehe ich etwas anders als meine Kollegin…

Bild: © Deutscher Bundestag / Achim Melde

Das war mit ein Grund dafür, dass wir gesagt haben: Dieses System kann man nicht so lassen, nicht bei einer Berufsgruppe, die wir dringend für die Versorgung psychisch erkrankter Menschen brauchen.

Dirk Heidenblut (SPD): Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Meine sehr geehrten Damen und Herren auf der Tribüne! Endlich ist es geschafft. Ich sage wirklich: endlich. Ich freue mich, dass wir diesen Gesetzentwurf heute verabschieden können. (Beifall bei…

Koalition reformiert Psychotherapeutenausbildung – SPD setzt wichtige Verbesserungen für Versorgung und Ausbildung durch

Der Bundestag hat am Donnerstagabend die Reform der Psychotherapeutenausbildung beschlossen. Ein wichtiger, überfälliger Schritt mit kompletter Neuaufstellung der Ausbildung und vielen Verbesserungen für die Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Dazu der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, Berichterstatter für Psychiatrie…

Gesund beginnt im Mund – Tag der Zahngesundheit am 25. September

Am 25. September findet der Tag der Zahngesundheit statt. In diesem Jahr steht die Mundgesundheit von Jugendlichen im Zentrum des Aktionstages. Gesund beginnt im Mund – auch im jungen Alter, findet Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für die zahnärztliche Versorgung:…

G-BA passt Personalvorgaben in der Psychiatrie an – Dirk Heidenblut (SPD): Gesetzlicher Auftrag teilweise umgesetzt!

Ab 2020 sollen neue Personalvorgaben auf psychiatrischen und psychosomatischen Stationen gelten. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss gestern beschlossen. Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter und Berichterstatter für Psychiatrie und Psychosomatik: „Mit dem gestrigen G-BA-Beschluss einer Erstfassung der neuen Richtlinie zur Personalausstattung in Psychiatrie…

Termine