Übersicht

Meldungen

Jetzt für das Parlamentarische Patenschafts-Programm bewerben

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – dieses Abenteuer verspricht das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Das Bewerbungsverfahren für das Austauschjahr 2021/2022 noch bis zum 11. September geöffnet. „Bereits in guter Tradition freue ich mich,…

Stellenausschreibung

Für mein Berliner Abgeordnetenbüro suche ich ab sofort eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) (Teilzeit 20 bis 30 WStd.) Diese Aufgaben erwarten Sie: Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media, Begleitung von Interviewanfragen und Stellungnahmen. Bearbeitung meiner inhaltlichen parlamentarischen Schwerpunkte in den Bereichen Recht,…

Bundestag berät weiteres Corona-Schutzgesetz

Heute hat der Bundestag das zweite Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite beraten. Der SPD-Gesundheitspolitiker Dirk Heidenblut sagt dazu: „Corona stellt das gesamte Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Mit dem heute diskutierten Gesetzes stärken wir…

Drogensubstitution auch während Corona-Pandemie gesichert – Gerade jetzt schnell Hilfe leisten!

Heute ist eine Rechtsverordnung des Gesundheitsministeriums in Kraft getreten, die die Drogensubstitutionstherapie von suchtkranken Menschen während der Corona-Pandemie sicherstellt. Dazu sagt der Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, drogenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Gerade in dieser Ausnahmesituation muss schnell Hilfe geleistet werden. Das betrifft…

Bundesregierung fördert Integrationsarbeit in Essen

Mit über 67.000 € fördert die Bundesregierung Projekte zur Integration von Geflüchteten in Essen. Das Geld stammt aus einem Fördertopf der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, bei der Bundeskanzlerin. Dazu sagt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut: „Die…

Welt-Parkinson-Tag: Gemeinsam statt einsam Dirk Heidenblut (SPD): „Corona belastet Parkinson-Patienten sehr“

Am 11. April findet jedes Jahr der Welt-Parkinson-Tag statt. Parkinson-Patienten sieht der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, Mitglied des Ausschusses für Gesundheit, durch die Corona-Pandemie besonders gefährdet: „Die aktuelle Corona-Pandemie belastet auch Parkinson-Patienten sehr. Sie leiden unter einer schwerwiegenden Erkrankung, haben oft…

Psychotherapeutische Therapie jetzt auch per Telefon Dirk Heidenblut (SPD): „Endlich auch Psychotherapie per Telefon möglich“.

Nun ist auch der Einsatz von telefonischen Beratungen und Behandlungen in der psychotherapeutischen Versorgung während der COVID-19-Pandemie vorübergehend ausdrücklich möglich. Darauf haben sich der GKV-Spitzenverband und die Kassenärztliche Bundesvereinigung verständigt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, Berichterstatter für Psychiatrie und Psychotherapie, zeigt…

Suchtrehabilitation wird trotz Corona fortgesetzt

Die Verbände der Suchthilfe, das Bundessozialministerium und die Rentenversicherung haben sich auf eine Fortsetzung der stationären Suchtrehabilitation, trotz der derzeitigen Corona-Pandemie, geeinigt. Der Drogenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, der Abgeordnete Dirk Heidenblut, ist erfreut: „Die Reha ist ein wichtiger Baustein in…

Bundessozialministerium fördert Projekte in Essen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt rund 216.000 Euro für verschiedene Projekte in Essen zur Verfügung. Diese Gelder kommen einem Forschungsprojekt der Universität und drei Mittelständlern für die Modernisierung der Personalverwaltung zugute. Dazu sagt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut:…

Kabinett beschließt Patientendaten-Schutzgesetz Dirk Heidenblut (SPD): „Gesetz muss wirklich Patienten schützen!“

Heute hat die Bundesregierung das Patientendaten-Schutzgesetz beschlossen. Kern des Entwurfes ist die Einführung der elektronischen Patientenakte ab 2021. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut, Berichterstatter für Telemedizin, E-Health und die Digitalisierung des Gesundheitswesens, freut sich, ist aber auch skeptisch. „Der Gesetzentwurf ist…

Termine